fbpx
Home / Kryptonews / Kryptonews powered by Heiko John Möller – 22.03.18

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 22.03.18

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von wichtigen Neuigkeiten rund um den Kryptowährungsmarkt bekannt. In Zusammenarbeit mit „Stephan Zeigt“ findest Du ab sofort diese spannenden News von Heiko auch täglich im Internet.

📊*Marktkapitalisierung 315 mrd*

1⃣LEDGER NANO S Sicherheitslücke

Ein 15-Jähriger entdeckte eine Schwachstelle im Ledger Nano S Wallet, mit dem er Transaktionen umleiten und sowohl Seeds als auch Recovery-Passwörter manipulieren kann. In Zusammenarbeit mit Developern von Ledger entwickelten sie nun ein Update für die Offline-Wallet, das man unbedingt installieren sollte. ⬇

↪Btc-echo hat hier sieben Schritte aufgezeigt um den Ledger wieder sicher zu machen.

✳https://www.btc-echo.de/nach-sicherheitsluecke-ledger-nano-s-unbedingt-updaten/

2⃣BINANCE

Die japanische Finanzaufsichtsbehörde will unterbinden, dass Binance ohne Erlaubnis im Land operiert. Laut Berichten soll die Börse in Japan mehrere Mitarbeiter haben, ohne jedoch eine Lizenz dafür zu besitzen.

Bis heute hat die japanische Finanzaufsichtsbehörde Lizenzen an insgesamt 16 Krypto-Börsen erteilt, darunter bitFlyer Inc. und Quoine. Weiteren 16 wurde die Erlaubnis erteilt, ohne Lizenzen zu handeln, darunter auch Coincheck.

↪Mit einem Untersuchungsausschuss will Japan zudem die Branche der Krypto-Börsen künftig genauer untersuchen, um schnell auf Probleme hinweisen zu können. ⏸

🗣Der CEO von Binance hat sich bereits über die Situation auf Twitter geäußert und sagte: Binance stehen in einem Dialog mit der Finanzbehörde, Nikkei zeige damit einen unverantwortlichen Journalismus.

✳https://www.btc-echo.de/binance-ohne-lizenz-in-japan-behoerde-spricht-warnung-aus/

3⃣SÜD KOREA

Die Finanzaufsichtsbehörden werden lokale Banken über die Einhaltung der Geldwäschebekämpfungsrichtlinien (AML) für Operationen mit Kryptowährungsbörsen aufklären.

die Financial Intelligence Unit (KoFIU) und die Finanzaufsichtskommission ( Financial Supervisory Commission – FSC) werden im nächsten Monat mit der Untersuchung der Unternehmenskonten von Kryptobörsen in koreanischen Banken beginnen. ⬇

✳https://cointelegraph.com/news/south-korea-financial-regulators-to-investigate-banks-over-crypto-aml-measures

4⃣GROßBRITANNIEN

Das britische Finanzministerium hat den Start einer Taskforce für Kryptowährung angekündigt, die sich aus der Bank of England (BOE) und der Financial Conduct Authority (FCA) zusammensetzt, die Krypto-Technologien sowohl regulieren als auch unterstützen wird.

↪die neue Krypto-Task Force soll an der Schaffung von Industriestandards für die Erleichterung der Fintech- und Bankkooperationen sowie der Förderung von Innovationen in der gesamten Fintech-Industrie arbeiten.

-Anfang März sagte BOE-Gouverneur Mark Carney, dass Kryptowährungen reguliert werden sollten – statt verboten ⏫

✳https://cointelegraph.com/news/britain-introduces-crypto-task-force-to-foster-fintech-innovation

#CvsR ⚜heikojohnmoeller #Japan #FUD #Ledger #Hack #Taskforce

Vielen Dank an Heiko für seine tolle Arbeit – und das jeden Tag 🙂 Falls ihr direkt mit Heiko in Kontakt treten wollt, oder euch in seinem Telegramkanal beteiligen wollt, so könnt ihr dies hier tun 🙂

About Stephan Zeigt

Mein Name ist Stephan, ich bin 31 Jahre jung und habe bereits mit 15 Jahren miterleben müssen, dass Banken und das derzeitige Finanzsystem nicht immer unsere Freunde sind. Ohne dies zu wissen, haben mich Ereignisse in meiner Jugend bereits geprägt und dafür gesorgt, das ich im Jahre 2016 auf Kryptowährungen gestoßen bin. Auch ich habe das Potential erst verkannt – dennoch habe ich mich 2016 dazu entschlossen, erste Bitcoins zu kaufen. Mit Network Marketing konnte ich mir dann ein ansehnliches Kryptowährungsportfolio aufbauen. Mittlerweile bin ich überwiegend nur noch als Investor tätig. Der Fokus liegt hier natürlich auf Kryptowährungen. Mein gesamtes Wissen, Analysen, Erfahrungen und vieles mehr, findest du hier auf meinem Blog und meinen Social Media Kanälen.

Check Also

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 26.09.2018

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 - Day - Run - Die Challenge meines Lebens Glaubenssätze Investieren Teamaufbau
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine siebte Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine sechste Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine fünfte Woche
Airdrops Buchtipps dein Business Events ICOs & Altcoins Interviews
Forever Living Products – mit Produktnetwork zum Millionär ?!
FLP – deine Zukunft ?!
Sascha Kuhn von FiNetX interviewt Stephan Zeigt – meine Geschichte und wertvolle Tipps & Tricks