Home / Kryptonews / Kryptonews powered by Heiko John Möller – 26.05.2018

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 26.05.2018

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von wichtigen Neuigkeiten rund um den Kryptowährungsmarkt bekannt. In Zusammenarbeit mit „Stephan Zeigt“ findest Du ab sofort diese spannenden News von Heiko auch täglich im Internet.

📊*Marktkapitalisierung 380 mrd* 37.2% Bitcoindominanz +

1⃣SCAM-ALERT

Die Seite ethergift.org wirbt damit, Ether zu verschenken. Wer die „kostenlosen“ Ether einsammeln will, muss allerdings zunächst seinerseits Ether überweisen. Zurück bekommt man den Einsatz höchstwahrscheinlich nicht.

✳https://www.btc-echo.de/ethereum-vorsicht-scam-ethergift-gibt-an-eth-zu-verschenken/

2⃣SÜD-KOREA🇰🇷

lockert seinen Griff, was die Regulierung von Kryptowährungen angeht. Man will sich nun an den gemutmaßten Beschlüssen des anstehenden G20-Gipfels orientieren. Demnach wolle man Kryptowährungen künftig als Asset einstufen.

-Es sei so gut wie sicher, dass Kryptowährungen als Assets klassifiziert werden

-momentan werden Daten gesammelt um dann eine Lösung zur Besteuerung für Kryptow. zu finden. Momentan gibt es nämlich noch keine Steuer, die man auf Gewinne aus Kryptowährungen zahlen muss

-ICOs bleiben dennoch weiterhin verboten⏫

✳https://www.btc-echo.de/zurueck-in-freundliche-gefilde-suedkorea-lockert-den-griff/

3⃣Bitbond: Bitcoin besser als SWIFT🏁

Die Online-Kreditbank Bitbond verwendet Bitcoin, um das SWIFT-System zu umgehen. Mit der Verwendung der Kryptowährung kann es günstiger und schneller sein, Geld um den Globus zu senden.

-Bitwala plant eine voll lizensierte Kryptobank zu bieten, die den strengen EU-Richtlinien entspricht⬆

✳https://www.btc-echo.de/bitbond-bitcoin-besser-als-swift/

4⃣MT GOX

Auch wenn der Konkursverwalter der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox, Nobuaki Kobayashi nicht unmittelbar für den Kurssturz verantwortlich sein sollte, fällt wieder einmal auf, dass der Verwalter vom Mt. Gox wieder aktiv war und und hat rund 3.856 BTC, die in etwa einen Wert von rund 27 Millionen Euro aufweisen, in den letzten drei Tagen verkauft.

-In Summe sind somit vermutlich noch 148.572 Bitcoin in Besitz des Mt. Gox Konkursverwalters.⬇

✳https://coin-hero.de/mt-gox-konkursverwalter-verkauft-weitere-bitcoin-kryptowaehrungsmarkt-im-downtrend/

5⃣EUROPA🇪🇺

Der Europäische Rat hat zugestimmt, Änderungen an der EU-Richtlinie 2015/849 vorzunehmen, die die Anonymität für Nutzer von Kryptowährung weiter reduzieren wird. Die neuen Regeln sollen die Anonymität von Nutzern und Transaktionen selbst einschränken. Darüber hinaus sollen Kryptowährungsbörsen verpflichtet werden, die Know-Your-Customer-Anforderungen (KYC) zu erfüllen. ⏸

✳https://coin-hero.de/europaeischer-rat-beschliesst-staerkere-kontrolle-von-krypto-boersen-und-inhabern/

6⃣CIRCLE

hat eine Finanzierungsrunde mit Mining Gigant Bitmain wurde mit 110 mio USD abgeschlossen.

Ziel des von u. a. von Goldman Sachs unterstützen Krypto-Startups ist es einen Stable-Coin zu entwickeln, der sich an dem Kurs des US-Dollar orientiert.

-der Stablecoin von Circle soll die Abkürzung USDC tragen und eins zu eins mit dem US-Dollar besichert werden

-es soll auch auf Poloniex integriert werden

-Bemerkenswerterweise soll der USDC-Tokens auf Ethereum ausgegeben werden, also ein ERC20-Token werden

🗣gefährlicher zukünftiger Konkurrent von Tether, was diesen wahrscheinlich negativ beeinflussen wird, sollte dieses Projekt erfolgreich sein.

✳https://coin-hero.de/circle-legt-mit-unterstuetzung-von-bitcoin-mining-gigant-bitmain-einen-stable-coin-auf/

#CvsR ⚜heikojohnmoeller #ethergift #scam #europa #verschärfung #süd-korea #lockerung #SWIFT

Vielen Dank an Heiko für seine tolle Arbeit – und das jeden Tag 🙂 Falls ihr direkt mit Heiko in Kontakt treten wollt, oder euch in seinem Telegramkanal beteiligen wollt, so könnt ihr dies hier tun 🙂

About Stephan Zeigt

Mein Name ist Stephan, ich bin 31 Jahre jung und habe bereits mit 15 Jahren miterleben müssen, dass Banken und das derzeitige Finanzsystem nicht immer unsere Freunde sind. Ohne dies zu wissen, haben mich Ereignisse in meiner Jugend bereits geprägt und dafür gesorgt, das ich im Jahre 2016 auf Kryptowährungen gestoßen bin. Auch ich habe das Potential erst verkannt – dennoch habe ich mich 2016 dazu entschlossen, erste Bitcoins zu kaufen. Mit Network Marketing konnte ich mir dann ein ansehnliches Kryptowährungsportfolio aufbauen. Mittlerweile bin ich überwiegend nur noch als Investor tätig. Der Fokus liegt hier natürlich auf Kryptowährungen. Mein gesamtes Wissen, Analysen, Erfahrungen und vieles mehr, findest du hier auf meinem Blog und meinen Social Media Kanälen.

Check Also

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 26.09.2018

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 - Day - Run - Die Challenge meines Lebens Glaubenssätze Investieren Teamaufbau
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine siebte Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine sechste Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine fünfte Woche
Airdrops Buchtipps dein Business Events ICOs & Altcoins Interviews
Forever Living Products – mit Produktnetwork zum Millionär ?!
FLP – deine Zukunft ?!
Sascha Kuhn von FiNetX interviewt Stephan Zeigt – meine Geschichte und wertvolle Tipps & Tricks