Home / Kryptonews / Kryptonews powered by Heiko John Möller – 22.05.2018

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 22.05.2018

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von wichtigen Neuigkeiten rund um den Kryptowährungsmarkt bekannt. In Zusammenarbeit mit „Stephan Zeigt“ findest Du ab sofort diese spannenden News von Heiko auch täglich im Internet.

📊*Marktkapitalisierung 367 mrd* 38% Bitcoindominanz +

1⃣EX-VISA CEO💳

Das Start-up Crypterium, das 2017 in Estland gegründet wurde, hat es sich zum Ziel gesetzt, das Bezahlen mit Kryptowährungen zu vereinfachen. Nun hat es einen großen Fisch an Land gezogen: Der ehemalige CEO von Visa in Großbritannien und Irland, Marc O’Brien, hat sich dem Start-up als CEO angeschlossen.⬆

✳https://www.btc-echo.de/ex-visa-ceo-schliesst-sich-krypto-start-up-crypterium-an/

2⃣POLEN🇵🇱

Krypto-Nutzer in Polen müssen künftig keine Steuern mehr auf das Handeln mit Kryptowährungen zahlen. Damit reagiert das polnische Finanzministerium auf eine massive Gegenfront aus der polnischen Krypto-Community. Das Aufheben der Steuerpflicht ist jedoch zunächst temporär – es gilt also abzuwarten, wie sich die Lage für die polnischen Krypto-Fans in der nächsten Zeit entwickelt.⬆

-in Deutschland werden weiterhin Kryptowährungen als private Veräußerungsgeschäfte nach §23Abs.1 Nr.2 besteuert.

🗣dies muss sich zugunsten der frühen Risikoträger ändern, ähnlich wie das Vorbild Frankreich (19 % ) oder jetzt auch Polen vormacht.

✳https://www.btc-echo.de/nach-protesten-in-polen-keine-steuern-mehr-auf-kryptowaehrunge/

3⃣JAPAN🇯🇵

Die MUFG Bank, Japans größte Bank, hat angekündigt, bei der Entwicklung einer Blockchain-Plattform mit Akami Technologies zusammenzuarbeiten. Das Projekt soll bis Ende diesen Jahres in die Testphase gehen und mit ausgewählten Personen in der Praxis erprobt werden.

-Ziel: „schnellste und skalierbarste Blockchain-Plattform“ entwickeln

-ein mögliches Verwendungsszenario liegt in der Nutzung durch den MUFG Coin

✳https://coin-hero.de/japans-groesste-bank-will-schnellste-blockchain-plattform-entwickeln/

4⃣VITALIK BUTERIN

hatte auf Twitter eine Umfrage gestartet ob er seinen Job bei Ethereum an den Nagel hängen soll und in Zukunft für Google arbeiten soll. (Diesen löschte er kurz darauf schnell wieder).

↪Es scheint aus Sicht von Google nicht unwahrscheinlich zu sein, Top-Experten ins Boot holen zu wollen die den Bereich Blockchain im Unternehmen entscheidend weiterentwickeln.⬆

✳https://coin-hero.de/geruechtekueche-will-ethereum-gruender-vitalik-buterin-zu-google-wechseln/

5⃣*Bitcoin Pizza Day*🍕

Bitcoin (BTC) -Benutzer auf der ganzen Welt feiern heute, da vor acht Jahren 2 Pizzas für 10000 BTC gekauft wurden.

Damals lag der Kurs noch bei 0,004 USD pro BTC. Heute wären diese 81 mio USD wert.🍕

✳https://cointelegraph.com/news/bitcoin-pizza-day-2018-community-celebrates-a-takeout-order-now-worth-82-mln

6⃣RUSSLANDs🇷🇺

Parlament hat die erste Lesung neuer Gesetze zur Regelung der Kryptoindustrie genehmigt. Die Gesetze definieren Kryptowährungen und Tokens als Eigentum und legen Spezifikationen für die Interaktion mit krypto – und blockchainbezogenen Technologien fest:

↪“In diesem Dokument wird direkt festgestellt, dass digitale Finanzanlagen auf dem Territorium der Russischen Föderation keine legale Zahlungsweise darstellen.“

-410 Abgeordnete haben den Gesetzesentwurf in einer Anhörung genehmigt , mit nur einer Gegenstimme⬇

✳https://cointelegraph.com/news/russian-state-duma-almost-unanimously-approves-first-reading-of-crypto-industry-bill

#CvsR ⚜heikojohnmoeller⚜ #Russland #Gesetz #Polen #Buterin #google #gerücht #PIZZA

Vielen Dank an Heiko für seine tolle Arbeit – und das jeden Tag 🙂 Falls ihr direkt mit Heiko in Kontakt treten wollt, oder euch in seinem Telegramkanal beteiligen wollt, so könnt ihr dies hier tun 🙂

About Stephan Zeigt

Mein Name ist Stephan, ich bin 31 Jahre jung und habe bereits mit 15 Jahren miterleben müssen, dass Banken und das derzeitige Finanzsystem nicht immer unsere Freunde sind. Ohne dies zu wissen, haben mich Ereignisse in meiner Jugend bereits geprägt und dafür gesorgt, das ich im Jahre 2016 auf Kryptowährungen gestoßen bin. Auch ich habe das Potential erst verkannt – dennoch habe ich mich 2016 dazu entschlossen, erste Bitcoins zu kaufen. Mit Network Marketing konnte ich mir dann ein ansehnliches Kryptowährungsportfolio aufbauen. Mittlerweile bin ich überwiegend nur noch als Investor tätig. Der Fokus liegt hier natürlich auf Kryptowährungen. Mein gesamtes Wissen, Analysen, Erfahrungen und vieles mehr, findest du hier auf meinem Blog und meinen Social Media Kanälen.

Check Also

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 26.09.2018

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 - Day - Run - Die Challenge meines Lebens Glaubenssätze Investieren Teamaufbau
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine siebte Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine sechste Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine fünfte Woche
Airdrops Buchtipps dein Business Events ICOs & Altcoins Interviews
Forever Living Products – mit Produktnetwork zum Millionär ?!
FLP – deine Zukunft ?!
Sascha Kuhn von FiNetX interviewt Stephan Zeigt – meine Geschichte und wertvolle Tipps & Tricks