Home / Kryptonews / Kryptonews powered by Heiko John Möller – 04.06.2018

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 04.06.2018

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von wichtigen Neuigkeiten rund um den Kryptowährungsmarkt bekannt. In Zusammenarbeit mit „Stephan Zeigt“ findest Du ab sofort diese spannenden News von Heiko auch täglich im Internet.

📊*Marktkapitalisierung 336 mrd* 38% Bitcoindominanz

1⃣BINANCE🏫

eine der weltweit größten Krypto-Exchanges, plant den Launch eines Investment-Fonds. Dieser Fonds soll vor allem traditionelle Anleger und institutionelle Investoren anziehen. Damit macht Binance den Schritt aus dem Kryptobereich heraus und beginnt damit, sich im Finanzsektor breiter aufzustellen.⬆

✳https://www.btc-echo.de/binance-neuer-investment-fonds-soll-eine-milliarde-us-dollar-einnehmen/

2⃣DUBAI🌅

Mit dem neuesten Projekt „Digital Silk Road“ will Dubai die Blockchain-Technologie dazu nutzen, um den globalen Handel radikal zu vereinfachen. Zudem will sich Dubai damit an die Spitze der fortschrittlichsten Städte katapultieren.

↪So soll es „durch digitale Transformation und Prozessautomatisierung“ die Lieferketten transparenter gestalten. Die Blockchain-Technologie soll dafür sorgen, dass man geschäftliche Transaktionen vereinfachen und den Handel mit gefälschten Waren reduzieren kann.⬆

✳https://www.btc-echo.de/dubai-digital-silk-road-soll-globalen-handel-revolutionieren/

3⃣VITALIK BUTERIN📺

Im Zuge einer YouTube-Diskussion mit OmiseGo hat sich der Erfinder von Ethereum über die Zukunft der Transkationsmenge auf seiner Blockchain geäußert. Dabei erklärte er die Möglichkeiten von Sharding und Plasma mit einem Beispiel mit „superquadratischem Sharding“ was möglicherweise Millionen Transaktionen pro Sekunde verarbeiten könnte.

-wann es jedoch so weit sein könnte, dass ein erstes Sharding stattfindet, erwähnte Buterin nicht

-Hybrid Casper befindet sich allerdings bereits in der Endphase des Tests und das Metropolis-Upgrade könnte in etwa drei Monaten abgeschlossen werden

-wenn alles einwandfrei abläuft, so könnte man im nächsten Jahr schon mit dieser enormen Anzahl an Transaktionen pro Sekunde rechnen⬆⬆

✳https://www.btc-echo.de/vitalik-buterin-millionen-transaktionen-pro-sekunde-dank-sharding-und-plasma-moeglich/

4⃣INDONESIEN🇮🇩

laut dem Leiter des Marktaufsichts- und Entwicklungsbüros von Bappebti, hat das Future Exchange Aufsichtsrat beschlossen, crypto nach einer viermonatigen Studie über Kryptowährungen als Ware zu handeln.

↪Auf der anderen Seite erkennt die Zentralbank des Landes, die Bank Indonesia (BI), Kryptowährungen nicht als Zahlungsmittel an und ihre fehlende Krypto-Erkennung führte dazu, dass im letzten Herbst zwei indonesische Krypto-Börsen geschlossen wurden.⬇

✳https://cointelegraph.com/news/reports-crypto-now-considered-a-commodity-on-indonesia-s-stock-exchange

5⃣BITCOIN BATMOBILE🚙

Die Idee hinter La Bitcoineta ist es, jedes Dorf und jede Stadt des Landes mit einem Van (mit Bitcoin-Aufkleber) zu erreichen, um „den Menschen zu zeigen, wie sie Kryptowährungen nutzen können“, sagte der Gründer des Projekts, Gabriel Kurman. ⬆

✳https://cointelegraph.com/news/bitcoin-batmobile-argentinian-nonprofits-launch-minivan-tour-to-spread-crypto-awareness

6⃣COINBASE🏫

hat seine Pläne bekannt gegeben, in den japanischen Cryptomarkt einzusteigen und beabsichtigt, „innerhalb eines Jahres“ eine Lizenz bei der Finanzaufsichtsbehörde des Landes, der Financial Services Agency (FSA), zu beantragen, ein Verfahren, das seit der Änderung des japanischen Zahlungsdienstgesetzes in Japan für alle Krypto-Börsen verbindlich ist.⬆

✳https://cointelegraph.com/news/leading-us-crypto-exchange-coinbase-to-expand-to-japanese-market

7⃣SBI🏦

Einer der führenden japanischen Bankdienstleister, die SBI Group, hat eine Kryptowährungsbörse gestartet. Diese Exchange ist die erste große Börse die komplett durch eine Bank gedeckt ist. Zu Beginn des Handels ist nur der native Token von Ripple, XRP, für den Handel freigegeben.⬆

✳https://coin-hero.de/sbi-group-launcht-erste-bankgestuetzte-kryptowaehrungsboerse-mit-ripple-xrp/

#CvsR ⚜heikojohnmoeller #Bank #Lizenz #1mrd #Fond #binance #ripple #btcBatmobile

Vielen Dank an Heiko für seine tolle Arbeit – und das jeden Tag 🙂 Falls ihr direkt mit Heiko in Kontakt treten wollt, oder euch in seinem Telegramkanal beteiligen wollt, so könnt ihr dies hier tun 🙂

About Stephan Zeigt

Mein Name ist Stephan, ich bin 31 Jahre jung und habe bereits mit 15 Jahren miterleben müssen, dass Banken und das derzeitige Finanzsystem nicht immer unsere Freunde sind. Ohne dies zu wissen, haben mich Ereignisse in meiner Jugend bereits geprägt und dafür gesorgt, das ich im Jahre 2016 auf Kryptowährungen gestoßen bin. Auch ich habe das Potential erst verkannt – dennoch habe ich mich 2016 dazu entschlossen, erste Bitcoins zu kaufen. Mit Network Marketing konnte ich mir dann ein ansehnliches Kryptowährungsportfolio aufbauen. Mittlerweile bin ich überwiegend nur noch als Investor tätig. Der Fokus liegt hier natürlich auf Kryptowährungen. Mein gesamtes Wissen, Analysen, Erfahrungen und vieles mehr, findest du hier auf meinem Blog und meinen Social Media Kanälen.

Check Also

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 26.09.2018

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 - Day - Run - Die Challenge meines Lebens Glaubenssätze Investieren Teamaufbau
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine siebte Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine sechste Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine fünfte Woche
Airdrops Buchtipps dein Business Events ICOs & Altcoins Interviews
Forever Living Products – mit Produktnetwork zum Millionär ?!
FLP – deine Zukunft ?!
Sascha Kuhn von FiNetX interviewt Stephan Zeigt – meine Geschichte und wertvolle Tipps & Tricks