Home / Kryptonews / Kryptonews powered by Heiko John Möller – 09.06.2018

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 09.06.2018

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von wichtigen Neuigkeiten rund um den Kryptowährungsmarkt bekannt. In Zusammenarbeit mit „Stephan Zeigt“ findest Du ab sofort diese spannenden News von Heiko auch täglich im Internet.

📊*Marktkapitalisierung 339 mrd* 38.2% Bitcoindominanz

1⃣COINBASE🏫

steht derzeit in Verhandlungen mit der US-amerikanischen Wertpapierbehörde. Laut COO Asiff Hirjii stehe man kurz davor, wichtige Lizensen erteilt zu bekommen. Darin sieht der Chief Operating Officer einen wichtigen Schritt für das Ökosystem von Kryptowährungen.⏫

✳https://www.btc-echo.de/vom-reifen-des-systems-coinbase-verhandelt-mit-sec/

2⃣VENEZUELA🇻🇪

Seit Monaten kämpft Venezuela gegen eine Hyperinflation. Eine neue Währung soll den Wertverlust des Bolivar eindämmen, doch bis dahin erfreut sich der Bitcoin an immer größerer Beliebtheit.

-das Bitcoin / Bolivar-Handelsvolumen ist in den letzten Wochen förmlich explodiert⬆

✳https://coin-update.de/bitcoin-handel-in-venezuela-explodiert-aufgrund-der-hyperinflation/

3⃣Investment-Gigant Fidelity🇺🇸

Das in Boston ansässige Investment-Unternehmen Fidelity (verwaltet mehrere Billionen Dollar in Investmentfonds)

hat angekündigt, dass es Ingenieure einstellt, um eine eigene institutionelle Bitcoin Börse zu gründen.

Die Ankündigung von Fidelity ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Legitimität der Kryptowährungen. Zusammen mit Goldman Sachs und der Susquehanna International Group könnten Institutionen wie Fidelity, die Positionen im Kryptomarkt einnehmen und das Regulierungsproblem in den USA lösen

Es scheint sich langsam abzuzeichnen, dass die Wall-Street den Bitcoin als legitimes Finanzprodukt anerkennt.⬆

✳https://coincierge.de/2018/der-naechste-wall-street-gigant-plant-eigene-bitcoin-boerse/

4⃣MOSKAUER BÖRSE🇷🇺

bereitet eine Infrastruktur vor, die es Unternehmen ermöglichen wird, erste ICOs durchzuführen, die in diesem Jahr gestartet werden sollen. Der mögliche Start des Projekts ist für Ende des Sommers 2018 geplant.⬆

✳https://cointelegraph.com/news/the-moscow-exchange-prepares-infrastructure-to-conduct-icos

5⃣USA🇺🇸

Die Regulierungsbehörden der US-amerikanischen Commodity Futures Trading Commission (CFTC) forderte umfangreiche Handelsdaten von mehreren Kryptowährungsbörsen um festzustellen, ob Manipulation die Preise in digitaler Währung beeinträchtigen könnte.⏸

✳https://cointelegraph.com/news/wsj-cme-and-btc-exchange-dispute-led-us-regulators-to-open-price-manipulation-probe

6⃣BLASE

Der Milliardär Michael Novogratz ist ein früher Supporter der Bitcoin-Bewegung und hat sich durch seine optimistischen Prognosen in der Kryptocommunity einen Namen gemacht. Anfang diesen Juni führte er aus, dass die Marktkapitalisierung auf 20 Billionen Dollar steigen muss, bevor wir von einer wirklichen Kryptowährungs-Blase sprechen können.

↪Kryptowährungen und die Blockchaintechnologie ist eine globale Revolution. Die Internetblase war nur eine Sache in den USA. Es waren reiche US-Leute, die teilnahmen. Kryptowährungen haben globale Auswirkungen.⬆

✳https://coin-hero.de/mike-novogratz-marktkapitalisierung-steigt-bis-20-billionen-dollar-bevor-bitcoin-blase-platzt/

7⃣JOHN MCAFEE TV DUELL📺

hat über Twitter die Securities and Exchange Commission und deren Vorsitzenden dazu herausgefordert ein TV-Duell abzuhalten über die Frage, ob alle ICOs Wertpapiere im Sinne amerikanischen Gesetzes sind.

Damit die Debatte zu Stande kommt, ruft er seine Follower dazu auf die SEC und deren Vorsitzenden Jay Clayton mit E-Mails und Voice-Nachrichten zu überfluten.⏸

✳https://coin-hero.de/john-mcaffee-fordert-sec-zu-tv-duell-ethereum-und-per-ico-ausgegebene-kryptos-sind-keine-wertpapiere/

#CvsR ⚜heikojohnmoeller #mcafee #Novogratz #SEC #COINBASE #Manipulation #Überprüfung

Vielen Dank an Heiko für seine tolle Arbeit – und das jeden Tag 🙂 Falls ihr direkt mit Heiko in Kontakt treten wollt, oder euch in seinem Telegramkanal beteiligen wollt, so könnt ihr dies hier tun 🙂

About Stephan Zeigt

Mein Name ist Stephan, ich bin 31 Jahre jung und habe bereits mit 15 Jahren miterleben müssen, dass Banken und das derzeitige Finanzsystem nicht immer unsere Freunde sind. Ohne dies zu wissen, haben mich Ereignisse in meiner Jugend bereits geprägt und dafür gesorgt, das ich im Jahre 2016 auf Kryptowährungen gestoßen bin. Auch ich habe das Potential erst verkannt – dennoch habe ich mich 2016 dazu entschlossen, erste Bitcoins zu kaufen. Mit Network Marketing konnte ich mir dann ein ansehnliches Kryptowährungsportfolio aufbauen. Mittlerweile bin ich überwiegend nur noch als Investor tätig. Der Fokus liegt hier natürlich auf Kryptowährungen. Mein gesamtes Wissen, Analysen, Erfahrungen und vieles mehr, findest du hier auf meinem Blog und meinen Social Media Kanälen.

Check Also

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 26.09.2018

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 - Day - Run - Die Challenge meines Lebens Glaubenssätze Investieren Teamaufbau
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine siebte Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine sechste Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine fünfte Woche
Airdrops Buchtipps dein Business Events ICOs & Altcoins Interviews
Forever Living Products – mit Produktnetwork zum Millionär ?!
FLP – deine Zukunft ?!
Sascha Kuhn von FiNetX interviewt Stephan Zeigt – meine Geschichte und wertvolle Tipps & Tricks