fbpx
Home / Kryptonews / Kryptonews powered by Heiko John Möller – 13.06.2018

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 13.06.2018

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von wichtigen Neuigkeiten rund um den Kryptowährungsmarkt bekannt. In Zusammenarbeit mit „Stephan Zeigt“ findest Du ab sofort diese spannenden News von Heiko auch täglich im Internet.

*KryptoNews 13.06.18*

📊*Marktkapitalisierung 266 mrd* 40.4% Bitcoindominanz *+*

1⃣BITMAIN⚒

Marktführer im Bereich Mining-Hardware, hat vor seinem geplanten Börsengang weitere Investorengelder sammeln können. Wichtigster Player: Die Beteiligungsgesellschaft Sequoia Capital China mit einem Investment von 400 Millionen US-Dollar.

-durch diese Investition wird der Wert des Mining-Unternehmens jetzt auf stolze zwölf Milliarden US-Dollar geschätzt

-der Chiphersteller will angeblich im September einen Zulassungsantrag für die Hongkonger Börse stellen⬆

✳https://www.btc-echo.de/vor-boersengang-bitmain-erhaelt-400-millionen-us-dollar-in-pre-ipo/

2⃣CRYPTOJACKING😷

Hacker haben immer wieder erfolgreich Malware auf fremde Geräte eingeschleust.

Nun sind scheinbar auch Amazon-Geräte wie Amazon Fire TVs und Amazon Fire Sticks vom Cryptojacking betroffen.

-die App installiert sich selbst als „Test“ -App unter dem Paketnamen „com.google.time.timer“ im Android System

-diese Malware kann leicht entfernt werden, indem man das Gerät auf Werkseinstellung zurücksetzt⬇

✳https://www.btc-echo.de/cryptojacking-malware-befaellt-amazon-geraete/

3⃣BaFin🏛

Felix Hufeld, der Präsident der deutschen Regulierungsbehörde BaFin ging genauer auf die Rolle seiner Behörde bei der Regulierung von Technologie und Anwendungen ein. Dabei müsse Innovation gefördert, jedoch auch die Finanzmarktstabilität gewahrt werden.

-die BaFin wolle die Technologie fördern, wo sie gewinnbringend eingesetzt werden kann. Für den seriösen Teil der Kryptoszene sind dies gute Nachrichten⬆

✳https://www.btc-echo.de/bafin-praesident-hufeld-regulierung-im-spannungsverhaeltnis-zwischen-innovation-und-sicherheit/

4⃣STUDIE🔎

Nun haben Forscher der Universität von Texas eine Studie veröffentlicht, die Nachweise dafür gefunden hat, dass USDT zur Preismanipulation von Bitcoin eingesetzt wurde.

-Tether scheint sowohl zur Stabilisierung als auch zur Manipulation der Bitcoin-Preise eingesetzt zu werden

Wenn die Bitcoin Preise nach der Ausgabe fallen, werden Tether bei Bitfinex und anderen Börsen verwendet, um Bitcoin „in einer koordinierten Weise zu kaufen, die den Preis antreibt“, sagte Griffin.⬇

✳https://coin-hero.de/studie-weist-bitcoin-preismanipulation-durch-tether-nach/

5⃣GOOGLE-Suchanfragen

nach Bitcoin sollen bis 2018 um 75 Prozent zurückgegangen sein, doch die führende Kryptowährung übertrifft immer noch den berühmten Popstar Beyonce auf Google Trends. ….⏸

✳https://cointelegraph.com/news/google-trends-bitcoin-in-its-dark-hours-still-more-popular-than-beyonce

6⃣CIRCLE⭕

Jeremy Allaire, Mitbegründer und CEO der Zahlungsverkehrsgesellschaft Circle sprach heute Morgen von einer beispiellosen „Kryptorevolution“ und sagte, dass die globale Gesellschaft „am Anfang einer Tokenisierung von allem“ steht.

Die „Tokenisierung privater oder öffentlicher Abstimmungen in allen Formen der sozialen Governance“ würde ein unveränderliches System bieten, das transparenter und rechenschaftspflichtiger ist als aktuelle Modelle.

✳https://cointelegraph.com/news/circle-ceo-at-moneyconf-dublin-we-are-at-the-beginning-of-tokenization-of-everything

7⃣JAPAN🇯🇵

Die Financial Action Task Force (FATF), die internationale Gruppe, die Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung bekämpft , wird im Juni mit der Entwicklung verbindlicher Regeln für Kryptobörsen beginnen.

-sie wird prüfen, ob die bestehenden Leitlinien für Geldwäschebekämpfungsmaßnahmen (AML) und die Meldung verdächtiger Handelsaktivitäten nach wie vor angemessen sind⏸

✳https://cointelegraph.com/news/report-financial-action-task-force-to-prepare-binding-rules-for-crypto-exchanges

#CvsR ⚜heikojohnmoeller #taskForce #BaFin #Studie #Tether #Manipulation

Vielen Dank an Heiko für seine tolle Arbeit – und das jeden Tag 🙂 Falls ihr direkt mit Heiko in Kontakt treten wollt, oder euch in seinem Telegramkanal beteiligen wollt, so könnt ihr dies hier tun 🙂

About Stephan Zeigt

Mein Name ist Stephan, ich bin 31 Jahre jung und habe bereits mit 15 Jahren miterleben müssen, dass Banken und das derzeitige Finanzsystem nicht immer unsere Freunde sind. Ohne dies zu wissen, haben mich Ereignisse in meiner Jugend bereits geprägt und dafür gesorgt, das ich im Jahre 2016 auf Kryptowährungen gestoßen bin. Auch ich habe das Potential erst verkannt – dennoch habe ich mich 2016 dazu entschlossen, erste Bitcoins zu kaufen. Mit Network Marketing konnte ich mir dann ein ansehnliches Kryptowährungsportfolio aufbauen. Mittlerweile bin ich überwiegend nur noch als Investor tätig. Der Fokus liegt hier natürlich auf Kryptowährungen. Mein gesamtes Wissen, Analysen, Erfahrungen und vieles mehr, findest du hier auf meinem Blog und meinen Social Media Kanälen.

Check Also

Kryptonews powered by Heiko John Möller – 26.09.2018

Heiko John Möller ist in den Whatsapp – und Telegramgruppen für seine herausragende Zusammenfassung von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 - Day - Run - Die Challenge meines Lebens Glaubenssätze Investieren Teamaufbau
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine siebte Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine sechste Woche
90 Day Run – 16 Stunden täglich arbeiten ?! Meine fünfte Woche
Airdrops Buchtipps dein Business Events ICOs & Altcoins Interviews
Forever Living Products – mit Produktnetwork zum Millionär ?!
FLP – deine Zukunft ?!
Sascha Kuhn von FiNetX interviewt Stephan Zeigt – meine Geschichte und wertvolle Tipps & Tricks