Home / Wissenswertes / Basiswissen / Bist du widerstandsfähig oder verwundbar?

Bist du widerstandsfähig oder verwundbar?

Resilienz

(von lateinisch resilire ‚zurückspringen‘ ‚abprallen‘) oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen.
Mit Resilienz verwandt sind Entstehung von Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Bewältigungsstrategie (Coping) und Selbsterhaltung (Autopoiesis).
Das Gegenteil von Resilienz ist Verwundbarkeit (Vulnerabilität).
Quelle: Wikipedia

Eine stabile Strategie zur Krisenbewältigung ist Gold wert

Die Feuerwehr rückt in einer Konfliktsituation zum Einsatz aus und gibt im wahrsten Sinne des Wortes Vollgas. Es ist ihr Job in solchen Situationen cool zu bleiben und Lösungen zu finden.

Wir haben im Leben nunmal immer wieder Konfliktsituationen, in denen wir denken, dass alles schief läuft. Es ist enorm wichtig in diesen Fällen stabil zu bleiben und nicht durchzudrehen.
So eine Situation erhalten wir, damit wir daran wachsen können.
Steine werden uns manchmal in den Weg gelegt, damit wir darüber steigen.
Wer aufgibt, hat nichts aus der Situation rausgezogen. Bleib dran und nimm die Hürden inclusive dem Wachstum deiner Persönlichkeit.
Sieh Konfliktsituationen nicht als Problem, sondern als Möglichkeit Lösungen zu finden. So habe ich das immer gemacht. Auch ich hatte Probleme und musste mit negativen News zurechtkommen. Ich habe mir Lösungen für die Probleme ausgedacht und so konstruktiv etwas daraus zu machen. Von meinen Krisen berichte ich im Video.

Wie gehst du mit Konflikten um?

Entweder man jammert rum oder man findet sofort Lösungen. Der Fokus wird somit schnell auf den positiven Aspekt der Situation gelenkt. Erinnere dich, wir wollen positive Gedanken für unseren Erfolg.

Zieh immer das Gute aus kritischen Situationen und manchmal ergibt sich dadurch ein neuer besserer Weg. Meistens ist das sogar der Beste Zeitpunkt um Vollgas zu geben.

 

Wenn du gerade genau an dem Punkt bist wie ich, dann lass uns gemeinsam Vollgas geben.

 

Dein Stephan

About Stephan Zeigt

Mein Name ist Stephan, ich bin 31 Jahre jung und habe bereits mit 15 Jahren miterleben müssen, dass Banken und das derzeitige Finanzsystem nicht immer unsere Freunde sind. Ohne dies zu wissen, haben mich Ereignisse in meiner Jugend bereits geprägt und dafür gesorgt, das ich im Jahre 2016 auf Kryptowährungen gestoßen bin. Auch ich habe das Potential erst verkannt – dennoch habe ich mich 2016 dazu entschlossen, erste Bitcoins zu kaufen. Mit Network Marketing konnte ich mir dann ein ansehnliches Kryptowährungsportfolio aufbauen. Mittlerweile bin ich überwiegend nur noch als Investor tätig. Der Fokus liegt hier natürlich auf Kryptowährungen. Mein gesamtes Wissen, Analysen, Erfahrungen und vieles mehr, findest du hier auf meinem Blog und meinen Social Media Kanälen.

Check Also

René verdient nach 3 Monaten 6K ? Krasses Interview

Danke an Andrea für diese Sicht von außen…: Die Denkweise von 2 Networkern René und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.