Home / Empfehlungen / dein Business / Mein Nachbar verdient am allermeisten.

Mein Nachbar verdient am allermeisten.

Wie viel verdient denn dein Nachbar?

 

Vergleichst du dich mit Anderen? Ist deine finanzielle Situation, dein Aussehen oder dein ganzes Leben an der Messlatte von Anderen gemessen? Mal ehrlich, ziehst du da Vergleiche?

Solltest du eine dieser Fragen mit Ja beantworten, dann prüfe doch gleich mal mit wem du dich überhaupt vergleichst.

Was passiert wenn du dich mit Menschen aus dem Hartz 4 -TV vergleichst? Kennst du Frauentausch oder Familien in Brennpunkt? Die Lebensqualität dieser Menschen ist extrem schlecht und du denkst vielleicht es reicht ja gerade mal über diesem Limit zu liegen. Das Risiko beim vergleichen ist, dass der Fokus auf Anderen Menschen liegt und man sein eigenes Leben dann garnicht mehr frei lenkt. Man findet nur Ausreden um nicht mehr aus seinem Leben zu machen. Man wird sogar regelrecht faul und versackt in der Komfortzone.

Teilweise ist es ja auch so, dass wenn man sich große Ziele setzt, andere dich versuchen zu bremsen, weil Sie selbst immer damit vergleichen, was schon von wiederum Anderen erreicht wurde.

Warum möchte man denn Andere Leute als Referenz nehmen?

Man will abschätzen was möglich ist. Hat das auch schon ein Anderer erreicht? Das Problem daran ist, dass wir uns mit Leuten vergleichen, die schlechte Ergebnisse liefern oder kleinere Ziele haben. Das ist schade und verschenktes Potential was in dir steckt. Dadurch bremst man sich total aus.

Wenn es noch niemand erreicht hat, dann ist es total unrealistisch. *von Menschen ohne Erfolgsmindset*

Warum denkst du, dass du nicht das Zeug hast der Erste zu sein der die Messlatte höher steckt und selbst zum Vorbild wird?

Ich war kürzlich bei einem Event auf dem Arnold Schwarzenegger gesprochen hat. ( By the Way, der Mann hat so vieles erreicht und ein starkes Mindset ) Schau mal hier rein.

Suche dir Vorbilder die auf der Karriereleiter ganz oben sind, damit du dich weiterentwickelst.
Wenn du dich dem Durchschnitt anpasst bist und bleibst auch du Durchschnitt. Logisch, oder?

Manche Leute gehen extreme Risiken ein, um etwas innovatives, etwas komplett Neues entstehen zu lassen. Etwas, was es vorher nicht gab. Da gibt es schließlich auch nichts zu messen an Anderen.

Elon Musk ist einer davon. Seine Projekte waren zum Beispiel Tesla und Paypal. Er hatte mit Hindernissen und Widersprechern umzugehen. Er hatte null Referenzen für seine Vorhaben.

Und jetzt check mal ab ob du dich vergleichst um das als Ausreden zu nutzen, um in der Komfortzone zu bleiben oder Vorbilder bewusst suchst um über dich selbst hinauszuwachsen.

Denke daran, alle Menschen kochen nur mit Wasser, nur unsere Glaubenssätze sind unterschiedlich.

Dein Stephan

About Stephan Zeigt

Mein Name ist Stephan, ich bin 31 Jahre jung und habe bereits mit 15 Jahren miterleben müssen, dass Banken und das derzeitige Finanzsystem nicht immer unsere Freunde sind. Ohne dies zu wissen, haben mich Ereignisse in meiner Jugend bereits geprägt und dafür gesorgt, das ich im Jahre 2016 auf Kryptowährungen gestoßen bin. Auch ich habe das Potential erst verkannt – dennoch habe ich mich 2016 dazu entschlossen, erste Bitcoins zu kaufen. Mit Network Marketing konnte ich mir dann ein ansehnliches Kryptowährungsportfolio aufbauen. Mittlerweile bin ich überwiegend nur noch als Investor tätig. Der Fokus liegt hier natürlich auf Kryptowährungen. Mein gesamtes Wissen, Analysen, Erfahrungen und vieles mehr, findest du hier auf meinem Blog und meinen Social Media Kanälen.

Check Also

Die meisten Menschen sind unzufrieden und unglücklich !?

Viele von uns haben vergessen, wie wertvoll und wichtig das eigene Leben doch eigentlich ist. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.